Wie seit 11 Jahren lädt der Freundeskreis des Christoph Scheiner Gymnasiums zum Golfen ein. Wegen Corona war der Termin diesmal im September. Die Ludovicia war durch unsere Bundesbrüder Reinhard Mader v/o Tragl, Harry Poser v/o DÁrtagnan nebst Sohn Niklas, Wilhelm Lohmar v/o Agrippa nebst Frau Belén sowie unserem Erstteilnehmer Klaus Huber-Nischler v/o Arcus stark und erfolgreich vertreten. Folgend ein Erfahrungsbericht von Arcus.

Golf –  meine erste Erfahrung-Teilnahme am Golfschnupperturnier am 04.09.2020

Insbesondere Newcomer sind die Zielgruppe des jährlich stattfindenden Golfturniers des Freundeskreises des Christoph-Scheiner-Gymnasiums Ingolstadt. Unsere Ludovicia ist seit der Gründung dieses Freundeskreises in den 80er Jahren Mitglied.

Bisher war ich aus Termingründen nie in der Lage hieran mal teil zu nehmen und erste Kontakte mit diesem grünem Sport zu erhalten.

Heuer war es soweit.

Ich fuhr bei schönstem spätsommerlichen Sonnenschein zum Golfplatz Ziegler in Neuburg an der Donau. Im Kreise von einigen Ludovicen sowie erfahrenen Golfern erhielten die  Unerfahreren vom Golfplatzeigentümer und Trainer, Hr. Ziegler, erste Einweisungen und übten erste Abschläge auf der „driving range“. Außer Bällen flogen bei mir auch viele Grasbüschel, da wars bald ziemlich braun.

Danach ging´s in 4e Teams,  sogenannte „flights“ mit jeweils 2 erfahrenen u. 2 unerfahrenen Spielern,   auf die 9-Loch Bahn.

Erfahrung: Wenn ich den Ball mal traf, gings ganz gut.

Es war eine tolle Erfahrung!

Danach beim Abschlussgetränk gabs dann noch Preise…

…und unser team war Erster; welch eine Überraschung!

Danke für diesen erlebnisreichen Nachmittag.

Klaus Huber-Nischler, 04.09.2020

Golfturnier des CSG Freundeskreises am 4. 9. 2020

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.